Mein Deckrüde steht jedem seriösen Züchter zur Verfügung - Vereinsunabhängig !
Gedeckt werden nur Hündinnen mit Papieren ( Ahnentafel ), die gesund, wesensfest und optisch korrekt sind und in einem anerkannten Zuchtverband züchten.
Luke deckt keine Hündinnen ohne Papiere, keine Hündinnen anderer Rassen sowie Mischlingshündinnen, oder Hündinnen mit schwerwiegenden Erberkrankungen oder Allergien.
 
Das Entscheidente vorab :
Es wird keine Hündin und/oder Rüde gezwungen zu decken! Die Chemie zwischen beiden Hunden muss beidseitig stimmen. Ich lasse der Natur ihren Lauf und helfe nur bei kleineren Schwierigkeiten etwas nach, aber sollte eine Hündin oder ein Rüde abgeneigt sein, werde ich sie niemals zwingen!

Gern gesehen ist ein Treffen bei uns vor der Läufigkeit der Hündin, damit sich die Hunde wie auch die Halter kennen lernen können.
 

Auch die Hygiene ist für mich ein wichtiger Bestandteil !

Vor und nach dem Deckakt wird Luke´s Penis mit einer antibakteriellen Spülung behandelt. Ich rate auch den Haltern, ihre Hündinnen vor dem Deckakt tierärztlich untersuchen zu lassen, damit keine  Erreger übertragen werden, die für die tragende Hündin sowie deren Welpen im Mutterleib gefährlich werden könnten.

Gerne würde ich während der Trächtigkeit der Hündin und auch nach der Geburt der Welpen im Kontakt bleiben.
Gerne helfe ich auch bei der Vermittlung der Welpen.

 

 


Noch in eigener Sache:
Luke wird keine Hündinnen decken, die nicht innerhalb der Familie leben!!!  Aufzucht in einem Außenzwinger oder Ähnlichem werde ich ablehnen !